Stadtführung "Das teuflische Wien" - wenn ihr euch traut! am 09.11.2021

Ort:
1010 Wien Helmut-Zilk-Platz
(Google Maps)
Zeit:
10:00 - 12:00
Beschreibung:

Ihr glaubt, Wien schon gut zu kennen? Schaut doch mal genauer hin! Vielleicht verbergen sich gerade in den Straßen, über die ihr schon hunderte Male gegangen seid, überraschende Geheimnisse. Wien-Entdecker Stefan Riedl kennt unglaubliche Geschichten und weiß sie mit viel Spaß und Charme zu präsentieren. Im Internet gibt es ein paar Kostproben: https://www.youtube.com/channel/UCIGyt8coY6fZHRBJFkHvl7w?view_as=subscriber

Sind wir Rockies mutig genug, im nebelverhangenen Monat November einen Ausflug in die düsteren Winkel der Wienerstadt zu unternehmen???

„Kaum zu glauben, aber hinter den glänzenden Fassaden der Stadt, tief unter den belebten Straßen und Plätzen verbergen sich gespenstische Orte und grausame Geschichten – Geschichten, die besser für immer hätten vergessen werden sollen. Dämonen und Geister, Vampire und Hexen, dunkle Kerker und verhängnisvolle Flüche – sie alle werden dafür sorgen, dass euch im Laufe dieser ganz besonderen Innenstadt-Führung der Schauder über den Rücken läuft. Kommt mit auf die dunkle Seite der Stadt und holt das Grauen der Vergangenheit zurück an die Oberfläche – wenn ihr euch traut!“

Wie ich Stefan Riedl kenne, wird es nicht allzu schlimm werden 😊 – wir halten das sicher aus!!!
Weitere Infos auf https://www.wien-entdecker.at/

Kosten: 20 Euro pro Person
 
Dauer: ca. 2 Stunden
Treffpunkt: 1010 Wien, Helmut-Zilk-Platz, beim Mahnmal gegen Krieg und Faschismus

Bitte die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen - Geimpft, PCR-getestet, genesen - beachten!

Anmeldeschluss:
05.11.2021
Abmeldeschluss:
08.11.2021
Veranstaltet von Gruppe: