Theater - Jugend ohne Gott. Ödön von Horváth am 29.01.2019

Ort:
Theater Spielraum - Kaiserstrasse 46, 1070 Wien
(Google Maps)
Zeit:
18:45 - 21:30
Beschreibung:

Das Spielraum ist eine kleine Bühne mit freier Platzwahl.

Preis: 14 eur.

Stück beginnt um 19.30. Wir treffen uns um 18.45 vor Ort, so das wir vorher gemeinsam etwas trinken gehen koennen.

Ich habe 6 Karten reserviert, unter TOFFANO, fuer die sich bis am 10.01 angemeldet haben (mich inklusiv). Die Reservierung ist fix und eine kostenlose Abmeldung ist nicht garantiert.

Die Karten koennt ihr direkt am 29.1 vor der Vorstellung abholen und zahlen bei der Kassa (bis 19.15)Nur in bar, kein Bankomat.

Wer sich nach den 10.01 anmeldet, bitte selber die Karten reservieren/kaufen direkt bei den Theater, wenn noch verfügbar. (https://www.theaterspielraum.at/karten.html)

 Das „Zeitalter der Fische“ fordert gesellschaftliche Anpassung an ein autoritäres Regime. Ein junger Lehrer spielt opportunistisch mit, ist aber frustriert, zum Beispiel darüber, dass er die Schularbeiten nur mehr formal korrigieren und nicht mehr inhaltlich debattieren darf. Seine Schüler erlebt er als anonym und feindselig. Als auf einem paramilitärischen Zeltlager ein Mord geschieht, muss er sich mit seinen eigenen Vorurteilen und moralischen Ansprüchen auseinandersetzen, denn auf der Suche nach dem Täter und dem Erkennen seiner eigenen Mitschuld begegnet er einem Gott, der Wahrheit und Stellungnahme nachdrücklich einfordert.

Horváths bekannter Roman von 1937 ist ein Krimi mit expliziter Sozial- und Gesellschaftskritik. Die Dramatisierung des Theater SPIELRAUM zeigt ausschließlich mit Originaltext, wie aktuell dieses Meisterwerk gerade heute ist.

 

Anmeldeschluss:
28.01.2019
Abmeldeschluss:
10.01.2019
Veranstaltet von Gruppe:
Kontakt: