Präsentation: Grischka Voss "Wer nicht kämpft, hat schon verloren" am 13.12.2018

Ort:
Österr. Gesellschaft vom Goldenen Kreuze, 1010 Wien, Kärntnerstraße 26 (Eingang Marco-d'Avianogasse 1)
(Google Maps)

Zeit:
18:30

Beschreibung:

Grischka Voss, Tochter des Schauspielers Gert Voss, verlor innerhalb von nur 3 Jahren ihre gesamte Familie. Sie hat aber das Lachen nicht verlernt und schildert in ihrem Buch ihre verrückte Kindheit in einer herrlich neurotischen Künstlerfamilie mit ihrem eigenen rabenschwarzen Humor. 

"Wer nicht kämpft, hat schon verloren: Erinnerungen eines Gauklerkindes" kann als Zeitdokument gesehen werden, das Einblicke in die deutsche und Wiener Theaterlandschaft und ihre Persönlichkeiten gibt.

Eine vielversprechende Buchpräsentation und Vortrag einer starken Frau. https://de.wikipedia.org/wiki/Grischka_Voss 

Eintritt ist kostenlos. 

Ich habe für die ersten 6 Personen, die sich anmelden, reserviert. 


Anmeldeschluss:
10.12.2018

Abmeldeschluss:
11.12.2018

Veranstaltet von Gruppe:
Dies & Das

Weitere Informationen:
images.jpg


Kontakt:
 Elfie Rosner

E-Mail an Elfie Rosner senden